Götter / Gunst

In der Welt von Jason gibt es zahlreiche Götter, doch in diesem Spiel stehen ihm lediglich vier dieser Wesen beiseite.


ApolloApollo, der Gott der Sonne, der für Verständnis und Einfühlungsvermögen steht (Schild)




AresAres, der Gott des Krieges, der für den Kampf und die Kriegslust geboren wurde (Keule)




AtheneAthene, die Göttin der Weisheit, die die ausgeglichenste Gottheit dieses Gespanns ist (Speer)




HermesHermes, der Gott der List, der seine Feinde hintergeht und sie lächerlich macht (Schwert)






Wasserfall


Die Gottheiten stehen für die Gesinnung und die Vorgehensweise des Recken, denn jeder Dialog bietet vier Möglichkeiten, jeweils eine pro Gott. Jede Tat wirkt sich auch auf das Spiel und das Verhältnis zu den vier Göttern aus.
Sie sind aber auch für die Waffenauswahl und deren Stärke verantwortlich, denn jeder Gott favorisiert eine der drei Waffen bzw. dem Schild , die von Jason getragen werden. Das bedeutet, dass je nach Wahl des Gottes, Jason auch im Umgang mit einer dieser Waffen geschickter wird. Oben in der Liste der Götter, könnt ihr sehen, welcher Gott für welche Waffe steht. Das Erstrebenswerte daran ist, dass man, wenn man gut genug in der Gunst eines Gottes steht, dessen ultimative Waffe erhält.

Im Laufe des Spiels sammelt man für erledigte Aufgaben, besiegte Gegner oder besondere Vorgehensweisen in den Dialogen und Kämpfen "Taten", die man den Göttern zusprechen kann, also Glaube bekennt. Auf eine solche Tat wird der Spieler anhand eines Textfeldes während des Spielens hingewiesen. Diese Taten funktionieren ähnlich einem Achievementsystem und können an entsprechenden Götterschreinen eingelöst werden. Dort angekommen, zeigt das Menü den "Gunstfortschritt", der durch einen Balken symbolisiert wird. Ist diese Leiste gefüllt, kann der Spieler eine neue Fähigkeit wählen, die der entsprechende Gott dem Helden fortan wohlwollend zur Verfügung stellt. Von diesen Mächten wird es ingesamt 28 Stück geben.


Hades


Unterschieden wird zwischen zwei Arten von Fertigkeiten:
1. Aspekte/Fähigkeiten: Diese gewähren einen generellen Bonus auf die Fähigkeiten.
2. Göttliche Macht: Sie können in den Kämfen temporär genutzt werden, um das volle Potential Ares zu erwecken.

Die Aspekte und Mächte können in mehreren Stufen ausgebaut werden und gewinnen auf diesem Wege an Stärke. Außerdem kann man so die Wirkung in verschiedene Richtungen weiterentwickeln.

Listige Vorgehensweisen, wie dem Verrat eines Gegenspielers wollen dem Gott Hermes gefallen, der den Spieler daraufhin gerne in seiner Gunst steigen lässt. Entscheidet man sich allerdings dem Feind erst mal ordentlich eine vor den Latz zu knallen, zeigt sich Ares für seinen Schützling erkenntlich. Wenn man also seinen Charakter auf einen dieser Götter auslegen will, bedarf es der Fähigkeit, sich vorstellen zu können, wie eben dieser Gott in der gegenwärtigen Situation handeln würde.

Außerdem wird man im Spiel die Möglichkeit erhalten, eine der vier ultimativen Götterwaffen sein Eigen zu nennen. Diese haben besonderen Fähigkeite und zeichnen sich durch enorme Stärke aus. Gegner, die mit einer dieser Waffen getroffen werden, haben nichts mehr zu lachen. In unseren separaten Götterartikeln gehen wir näher auf diese Waffen ein.


Statue Zeus


Weiterhin gibt es auch eine Vielzahl von Fähigkeiten anderer Götter, die zwar nicht direkt angebetet werden können, aber über die vier vorhandenen Götter verfügbar werden. So gibt es eine Fähigkeit mit dem Namen "Tore des Hades", welche auch von Jason genutzt werden kann.


Falls ihr nach den separaten Artikeln zu den Göttern, in eurer Wahl immer noch unschlüssig seid, dann kann euch vielleicht das Götterquiz helfen. Dieses ist allerdings auf Englisch. Wer dieser Sprache nicht mächtig ist, findet hier die Übersetzung. Viel Spaß damit!


geschrieben von Orcinus Orca


Impressum | rota-game.de and all Content is ©2008 by rota-game.de Team
Powered by Frogsystem 2 © 2007, 2008 Frogsystem-Team
© 2007 The Codmasters Software Company Limited ("Codemasters"). All rights reserved. "Codemasters"® and "Argonauts"® are registered trademarks owned by Codemasters. "The Rise of the Argonauts"™ and the Codemasters LOGO are trademarks of Codemasters. All other copyrights or trademarks are the property of their respective owners and are being used under license. Developed by Liquid Entertainment Inc. and published by Codemasters.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsBrowser-Statistiken